×

30 Mai, 2022

INSCA sponsert den VIII Andimac-Kongress zur Unterstützung des Handelssektors

„Unseren Kunden dabei zu helfen, sich weiterzuentwickeln, bedeutet, sie in jeder Hinsicht zu unterstützen. Dies beinhaltet auch, den Handelssektor zu fördern, indem wir uns Initiativen zur Verbesserung seiner Wettbewerbsfähigkeit anschließen.”

Am 8. und 9. Juni versammeln sich auf der Messe Feria Valencia die wichtigsten nationalen Händler zum VIII nationalen Andimac-Kongress unter dem Motto „Professioneller Vertrieb 3.0, vom Lager zum Lösungszentrum für Bau und Sanierung”.

Die Veranstaltung wird zum ersten Mal von INSCA gesponsert. „Wir sind uns völlig bewusst darüber, dass die Unterstützung unserer Kunden bei der Weiterentwicklung und dem Wachstum nicht nur darin besteht, ihnen Lösungen auf Messen anzubieten, die ihnen helfen, ihre Umsätze zu steigern, sondern auch darin, sie insgesamt als Branche zu unterstützen, indem wir Veranstaltungen fördern, die die Innovation, die Expansion und den Wandel von Baustoffhandelsunternehmen vorantreiben”, erklärt Pascual Ibáñez, Geschäftsführer der INSCA.

So wird INSCA als führendes Unternehmen auf dem Gebiet der Fliesenmöbel einen eigenen Raum haben, um mit den Teilnehmern zu interagieren und stets ein offenes Ohr für sie zu haben. „Der Baustoffsektor entwickelt sich ständig weiter, und wir bei INSCA wollen ein zuverlässiger Partner der Händler sein; der Lieferant, der sie in ihrem Wachstumsprozess unterstützt.

Andimac-Kongress: Ein zukunftsweisender Ansatz

Das Programm des Kongresses widmet sich vor allem Themen, die für den Sektor von großem Interesse sind, wie z. B. Next Generation Fonds, der kommerzielle Wandel und die Herausforderungen des professionellen Vertriebs.

Besonders hervorzuheben ist die Konferenz über den Point of Sale und die professionelle Kundenerfahrung, welche von Miquel Lozano, Pablo Ferreiros und Óscar Sánchez gehalten wird. „In Zeiten wie diesen ist es von entscheidender Bedeutung, das beste Messeerlebnis zu bieten, um den Vertrieb zu steigern. Ausstellen und wissen, wie man ausstellt, sind zwei verschiedene Dinge”, betont Ibáñez.

Sie können das Programm des Kongresses unter diesem Link einsehen. Falls Sie sich noch nicht für die Messe angemeldet haben und teilnehmen möchten, können Sie bei Ihrer Anmeldung den Code ANDIINSCA angeben. Wir sehen uns auf dem Kongress!