×

6 April, 2022

Die Dawan-Gruppe ist der neue Vertreter von INSCA in Israel

Israel ist einer der fünf vielversprechendsten internationalen Wirtschaftsmärkte für den Keramiksektor im Jahr 2022.

Aus diesem Grund hat INSCA einen neuen Vertreter, der uns in Israel vertritt, die Dawan Group.  

Die Dawan-Gruppe ist ein bekannter Vertreter von Keramikprodukten und vertritt führende Fliesenmarken in Israel. Von nun an wird sie neben Keramik auch die Display-Lösungen von INSCA vermarkten.

„Wir glauben, dass die Vereinbarung, die wir mit der Dawan-Gruppe getroffen haben, es uns ermöglicht, näher an den israelischen Händlern zu sein und ihnen so zu helfen, ihren Umsatz dank unserer Displaysysteme zu steigern“, erklärt Pascual Ibáñez, Geschäftsführer von INSCA.

Die hervorragende Verarbeitung der INSCA-Präsentationsmöbel für Fliesen und die industriellen und logistischen Kapazitäten des Unternehmens waren ausschlaggebend für die Einigung. „In Israel wächst der Fliesenmarkt ständig, und die Händler müssen ihre Keramikprodukte auf attraktive Weise ausstellen, eine gute Erfahrung in ihren Geschäften machen und über Systeme verfügen, die an die verschiedenen Formate, mit denen sie arbeiten, angepasst sind, kurz gesagt, sie müssen über Displays verfügen, die es ihnen ermöglichen, sich zu differenzieren und ihre Ergebnisse zu verbessern, sie brauchen die Dienstleistungen von INSCA“, sagt Ibáñez.

Dank dieser Vereinbarung wird die Dawan-Gruppe sowohl maßgeschneiderte Entwürfe von Keramikdisplays als auch Präsentationsmöbel für Fliesen aus dem Katalog von INSCA, dem größten der Welt, verkaufen.